Jobangebote

Stellenausschreibung:

Stiftung Lebensraum Rheingau-Taunus
Wir sind Träger gemeindepsychiatrischer Hilfsangebote. Wir suchen für unser „Betreutes Wohnen für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen“ sowie unser Projekt „Hilfen aus einer Hand“ im Rheingau zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine/n Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in.
Beschäftigungsumfang: 39,00 Stunden pro Woche.
(befristet bis 30.11.2019)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Hilfen bei der Tagesstrukturierung
  • Unterstützung in lebenspraktischen Dingen (Haushaltsführung, Selbstversorgung etc.)
  • Hilfen zur Bewältigung von Krisensituationen, Unterstützung beim Aufbau sozialer Beziehungen.

Wir erwarten Erfahrung in der Arbeit mit seelisch behinderten Menschen oder Erfahrung Kinder- und Jugendarbeit sowie Teamgeist und Flexibilität. Im Rahmen der personenzentrierten Hilfe ist Bereitschaft zur Mitarbeit in den Abendstunden bzw. auch an Wochenenden notwendig. Führerschein Klasse B und eigener Pkw sind Voraussetzung.

Wir bieten eine angemessene Vergütung nach Haustarif in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV), angenehmes Betriebsklima und regelmäßige Supervision.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Stiftung Lebensraum Rheingau-Taunus
z.Hd. Herrn Röhrig, Schwalbacher Str. 41, 65343 Eltville,
Telefon 06123 / 7907012
Christoph.Roehrig(at)stiftung-lebensraum.org
www.stiftung-lebensraum.org

Download der Stellenausschreibung ( 51KB)


Stellenausschreibung:

Stiftung Lebensraum Rheingau-Taunus
Wir sind Träger gemeindepsychiatrischer Hilfsangebote. Wir suchen für unser „Betreutes Wohnen für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen“ sowie unser Projekt „Hilfen aus einer Hand“ im Rheingau zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine/n Dipl.-Sozialpädagogen/innen oder Dipl.-Sozialarbeiter/innen.
Beschäftigungsumfang: 39,00 Stunden pro Woche.
(befristet bis 30.11.2019)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Hilfen bei der Tagesstrukturierung
  • Unterstützung in lebenspraktischen Dingen (Haushaltsführung, Selbstversorgung etc.)
  • Hilfen zur Bewältigung von Krisensituationen
  • Unterstützung beim Aufbau sozialer Beziehungen

Wir erwarten Erfahrung in der Arbeit mit seelisch behinderten Menschen oder Erfahrung Kinder- und Jugendarbeit sowie Teamgeist und Flexibilität. Führerschein Klasse B und eigener Pkw sind Voraussetzung.

Wir bieten eine angemessene Vergütung nach Haustarif in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV), angenehmes Betriebsklima und regelmäßige Supervision.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Stiftung Lebensraum Rheingau-Taunus
z.Hd. Herrn Röhrig, Schwalbacher Str. 41, 65343 Eltville,
Telefon 06123 / 7907012
Christoph.Roehrig(at)stiftung-lebensraum.org
www.stiftung-lebensraum.org

Download der Stellenausschreibung ( 51 KB)